Fragen rund um Stevia

18
Dez
Fragen rund um Stevia

Wir haben euch bereits über Stevia aufgeklärt und euch erzählt was es mit der Pflanze und dem Steviolglykosid auf sich hat. Dennoch gibt es immer wieder Fragen, die uns gestellt werden, die wir hier sammeln möchten.

Wenn ihr selbst noch Fragen habt, dann schreibt einfach eine E-Mail an Lebensmittellupe.

 

Frage 1: Ist auch wirklich „Stevia“ drin, wenn’s auf der Packung steht?

Nur die Steviolglykoside der Stevia Pflanze sind in der EU zugelassen. Diese sind die eigentlichen süßen Stoffe der Pflanze. Diese Steviolklykoside sind Zusatzstoffe und verbergen sich hinter der E-Nummer E-960. Klickt auf die Links für weitere Informationen.

Frage 2: Greift Stevia wirklich nicht die Zähne an?

Produkte, die mit Steviolglykoside gesüßt werden, profitieren nicht nur von der hohen Süßkraft, sondern greifen auch die Zähne nicht an. Zudem sind sie kalorienfrei.

Frage 3:  Was ist „Stevia Tee“?

Lebensmittel, die mit „Stevia Tee“ gesüßt werden, enthalten keine Steviolglykoside. Um diese Süße zu gewinnen, werden lediglich die Stevia-Blätter aufgegossen. Der Nachteil: die Süße hat einen etwas bitteren Nachgeschmack und eignet sich nur zur Süßung von speziellen Lebensmitteln.

Frage 4: Kann man mit Stevia auch Backen?

Steviolglykoside sind nicht nur zum Kochen, sondern auch zum Backen geeignet. Der einzige Nachteil beim Backen: Dadurch, dass sie eine enorm hohe Süßkraft besitzen, braucht man nicht viel davon, dementsprechend fehlt das Volumen bzw. die Masse, die man sonst vom Zucker hat.

Frage 5: Da Stevia kalorienfrei und zahnfreundlich ist, darf man davon soviel konsumieren wie man will?

Jein. Da es wissenschaftlich noch nicht bewiesen ist, dass größere Mengen gesundheitlich unbedenklich sind, wurde, um Überdosierungen zu vermeiden, ein täglicher Richtwert von max. 4 mg Steviolglykoside pro Kilogramm Körpergewicht festgesetzt.  (EFSA – Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit)

Frage 6: Ist Stevia für Diabetiker geeignet?

Ja, dennoch sollte es in Maßen genossen werden.

 

Alle Artikel über Stevia im Überblick

 

Tags: